Eluveitie @ RSS Eluveitie @ Twitter Eluveitie Вконтакте;
На главную | Пресса | Ревью альбомов | Ревью с концертов | Интервью с участниками группы

Ревью альбома "VEN" от CD-Tipp (Немецкий язык) (18/12/03)

Das erste Mal hrte ich einen Song von Eluveitie in einem Metalclub aus meiner Umgebung. Es klang nach viel Geflte und Gedudelsacke. Ausserdem war es fast unmglich, sich den Namen der Band zu merken, was wahrscheinlich auf meine unkeltische Vergangenheit zurckzufhren ist. Nunja, irgendwie war es wie In Extremo ohne Rammstein. Das Scheibchen wurde trotzdem geordert und rotierte seitdem so manchen Tag in meinem CD-Player. Was war ich doch berrascht :). Das Intro knnte genialer nicht sein. Der Gesang von Gian Albertin, welcher sehr speziell dissonante Tne singt, erzeugen eine unglaubliche Spannung. Ebenfalls die sehr gut gelungene, aber nicht aufdringliche Wahl der Effekte gibt dem Sound enorme Spannung. Das Geflte geht einem, nicht wie zu Beginn befrchtet, nie auf den Kecks, sondern trgt zur Atmosphre bei. Es wirkt nie aufgesetzt, wenn harte Gitarren auf Flten, oder die helvetische Sackpfeiffe (?) treffen. Wirklich gelungen, scheint mir der Refrain im 5 Track Druid. BEEINDRUCKEND! Das lyrische Konzept beruht auf helvetischer Geschichte, Sagen und Weisheiten. Da es mir leider vergnnt war, aufgrund meiner enorm knappen Zeit ;) mich tiefergehen mit den Texten auseinanderzusetzen, verweise ich an dieser Stelle auf die Bandwebpage www.eluveitie.ch. Dort finden sich alle Texte. Gian Albertin (der Eremit), Snger und Basser der Band, welcher auch schon die Lost Chapter Cd produzierte, gibt der Musik dank seinem aussergewhnlichen Gesangsorgan den richtig Keltischen Touch. Htte nicht gedacht das der Eremit so grunzen und singen kann. Der Drummer ist sehr solide und die Gitarrenarbeit ist auch vollkommen in Ordnung. Die Produktion ist 1A, klingt nicht nach Demo, sondern nach einer Vollwertigen Studioproduktion. Einzig den Gitarren hrt man an, dass sie nicht in einem grossen Studio aufgenommen wurden. Vereinzelt erinnert auch die Doublebass an eine Roland-Uraltdrummmaschine. Ich denke, dass diesem Projekt eine grosse Zukunft bevorsteht, falls man auch auf der nchsten Platte mit hnlich innovativen Ideen glnzt.

Hoffentlich war das nicht die einzige Scheibe dieser wirklich guten Band. KAUFEN!

Punkte: (9 von 10)

      Яндекс.Метрика    Яндекс цитирования

Для лучшей навигации рекомендуем использовать карту сайта
Копирование материалов без ссылки на сайт запрещено!
Created by Stucker, 2008-2013. Graphics & layout by Vixent, 2009

https://onpravaab.com/spectehnika/traktor сколько стоит купить права на трактор.